Susanne Szczesny-Oßing

Präsidentin der IHK Koblenz

Dr. Werner Hoyer

Präsident der Europäischen Investitionsbank, Luxemburg

Gabriela von Habsburg

Dr. Brigitte Seebacher

Friedrich Merz, MdB und neuer Vorsitzender der CDU

Dr. Tom Enders

Präsident der Gesellschaft für auswärtige Politik

Dr. Heinrich Weiss, Vorsitzender der SMS-Group Düsseldorf

Herzlich willkommen

Ulrich P. SchmalzJede Zeit hat ihre Herausforderungen. Dazu braucht es den Meinungsstreit einer freien Gesellschaft, der in unserer kurzlebigen Medienwelt oft nur an der Oberfläche kratzt.

Unser Mittel seit mehr als 20 Jahren: Vorträge, Veranstaltungen, Foren, Referenten aus Wirtschaft und Politik, Medien und Wissenschaft, das kulturelle Spektrum aus Literatur, Musik, Kunst. Unsere Homepage bietet Belege aus jüngerer Zeit, eigene Veranstaltungen und mögliche Referenten, die Ihrem Unternehmen Öffentlichkeit bescheren. Sie steigern Bekanntheit, Sympathie und Image - Faktoren, die gerade im ländlichen Raum für die Personalsuche immer wichtiger werden und Ihren Erfolg mitbestimmen.

Wir helfen Ihnen mit unserer Erfahrung: Ein eigenes Vortragsforum mit prominenten Gästen oder einzelne Veranstaltungen im Jahresverlauf schaffen Begegnungen, führen Menschen und Entscheider zusammen, bringen Relevanz für regionale Medien. Sprechen Sie uns an!

Ulrich P. Schmalz

Ankündigungen

Zum zweiten Samstagsgespräch am 02. April laden wir Sie für 10.30 Uhr herzlich ein in das Waldhotel Marienthal. Thema ist diesmal: "Iran - ein Land sucht seine Bestimmung". Gast der Veranstaltung ist der gebürtige Iraner Dipl.Ing. Mahmoud Salehdi, der als Unternehmer gemeinsam mit seiner Familie schon viele Jahre bei uns lebt. Gemeinsam mit ihm wollen wir uns dem Thema Iran widmen; angesichts der derzeigen geopolitischen Entwicklung rückt der Iran, dessen Atomfrage und seine Bedeutung als Öl-Exporteur verstärkt in den Fokus. Die Diskussion ist offen, Sie alle sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Prof. Dr. Udo Steinbach wird am Freitag, dem 22. April um 18.30 Uhr in Marienthal zu dem Thema: „Die Türkei in ihrem Hundertjährigen – regionale Großmacht auf tönernen Füßen“ referieren. Die Türkei wurde als Republik 1923 gegründet, in der Nachfolge des osmanischen Reiches, also kann sie nächstes Jahr auf 100 Jahre zurück blicken. Unser Referent ist Orientalist und wird das Thema auch mit Blick auf die Nachbarschaft im Nahen Osten, Kaukasus und Russland abhandeln. Kostenbeitrag: 15 Euro pro Person.

Am 19. Mai um 19.00 Uhr haben wir den Journalisten Thomas Kielinger aus London zu Gast. Seit 23 Jahren berichtet er aus London, der wohl bestinformierte, mit mehreren britischen Orden ausgezeichnete deutsche Journalist. Zuletzt erschien von ihm das Buch „Elizabeth II“.Das Vortragsthema lautet: „Ein Weltreich vergeht – eine Monarchie lebt - Queen Elizabeth II ein Fels in der Brandung“. Die Veranstaltung findet in Marienthal – Unser Haus der Begegnung ehem. Waldhotel statt, Kostenbeitrag: 15 Euro pro Person.

 

Themen

Weitere Themen